Pfahlbau Museum Freilichtmuseum
    Pfahlbauten Weltkulturerbe
Hier klicken für weitere Details
Suche         Facebook-Fan werden Folge uns auf Twitter  
Pfahlbauten Museum
   
     
Virtueller Rundgang
Ihr Pfahlbaubesuch
Steinzeitmann Uhldi
Die 16 häufigsten Fragen
Aktuelle Museums-Projekte
Lernort Pfahlbauten
Geschichte des Museums
Der Museumsverein
Impressionen
Forschungsinstitut

Vorträge PD Dr. Gunter Schöbel


2014    
14.07.14    Unteruhldingen: Versunkenes Welterbe sichtbar machen. Dargestellt am Pfahlbaumuseum Unteruhldingen.
07.07.14   Athen: Transfer of Greek potsherds to the National Archaeological Museum Athens.
18.06.14   Unteruhldingen: Rückführung historischer Funde nach Griechenland.
08.05.14   Nußdorf: Die Pfahlbauten als UNESCO-Weltkulturerbe, Gemeinschaftshaus Nußdorf.
09.04.14   Unteruhldingen, Gastronomen: Perspektiven für Uhldingen-Mühlhofen.
04.04.14   Unteruhldingen: Vermarktung des Weltkulturerbes Pfahlbauten international.
02.04.14   Unteruhldingen: Pädagogik im Pfahlbaumuseum. Lehrerveranstaltung.
01.04.14   Unteruhldingen: Informationsveranstaltung Zimmervermieter Uhldingen-Mühlhofen.
26.03.14   Pfahlbaumuseum Unteruhldingen: Das Weltkulturerbe im Pfahlbaumuseum prästentiert. Touristiker Bodensee.
22.03.14   Unteruhldingen: Pfahlbauarchäologie: Unter und über Wasser - Die Museumsaufgabe des Sichtbarmachens eines Unterwasser-UNESCO-Weltkulturerbes, anläßlich der 19. Tagung der Deutschen Gesellschaft zur Förderung der Unterwasserarchäologie e.V. - DEGUWA.
20.01.14   Bad Wildbad:Studienakademie:Die Inszenierung zum „Welterbe Museum“ in den Pfahlbauten von Unteruhldingen.
2013    
09.12.13    Reutlingen, VHS: Werkstatt Wissenschaft: Aus der Archäologie: Pfahlbauten – vom Mythos zur Higtech-Wissenschaft.
25.11.13    Ludwigsburg: Die Pfahlbauten und das UNESCO Weltkulturerbe.
05.11.13   Linz (A): Experimentelle Archäologie und der Dialog mit dem Besucher – eine methodische Annäherung.
04.09.13   Lübeck:Die Inszenierung zum "Welterbemuseum" in den Pfahlbauten von Unteruhldingen am Bodensee.
12./13.04.13    Sulz am Neckar: Tagung Museumsverband Baden-Württemberg e.V., "Museen auf der Suche nach medialen Vermittlungswegen", Museum - Film - Museum Eine mediale Kooperation am Beispiel der Pfahlbauten Unteruhldingen.
2012  
05.12.12  

Singen:Die Pfahlbauten als UNESCO-Weltkulturerbe, Vortragsreihe "Geschichte erleben", Hegau-Museum.  

07.11.12   Meersburg:Die Pfahlbauten als UNESCO-Weltkulturerbe 
27.10.12  

Unteruhldingen: Wie alles anfing - Zum Beginn der Pfahlbauforschung am Überlinger See.  

16.06.12   Unteruhldingen: Eröffnung UNESCO-Pavillon Unteruhldingen, Stollenwiesen.
30.05.12  

Friedrichshafen: Tagung West- und Süddeutscher Altertumsverband,

Die Wasserburg Buchau und der Pfahlbauten von Unteruhldingen – Ein diachroner Vergleich.

15.05.12   Forum Vogelsang, Schleiden: Archäologie und Bodendenkmalpflege in der Rheinprovinz 1920 – 1945. Einflussnahme auf die Rheinprovinz durch den „Beauftragten des Führers für die Überwachung der gesamten geistigen und weltanschaulichen Schulung und Erziehung der NSDAP“ Amt Rosenberg.
30.03.12   Unteruhldingen:"Das Erbe der Pfahlbauer – Faszination Weltkulturerbe“, Rede zur Ausstellungseröffnung im Pfahlbaumuseum.
09.02.12   Tübingen: „Wer MACHT Geschichte?“, Einführung zur Ausstellungseröffnung in Tübingen, Schloss Hohentübingen.
2011    
24.11.11     Tübingen: Studium Generale, Pfahlbauten – Vom Mythos zur Hightech- Wissenschaft
22.10.11  

Mühlhofen: Die Aach als verbindendes Element am Bodensee

14.10.11  

Schleswig: Einführung in die Tagung der Vereinigung zur Förderung der Experimentellen Archäologie Europas, Bilanz 2011.

29.09.11   Unteruhldingen: Die Caisson-Grabung in Sipplingen 1929/30 -  Eine Pioniertat der Pfahlbauarchäologie am Bodensee
10.09.11   Unteruhldingen: Die Pfahlbauten nach 150 Jahren Forschung auf dem Weg zum Weltkulturerbe
22.07.11   Langenargen Seenforschungsinstitut: Die Pfahlbauten nach 150 Jahren Forschung auf dem Weg zum Weltkulturerbe
28.05.11   Mühlhofe: Die Aach als verbindendes Element am Bodensee
10.05.11   Tübingen: Heinz Dürr - wissenschaftlicher Lichtbildner und Ortsgruppenleiter der NSDAP in Tübingen  
15.04.11    Unteruhldingen: Eröffnung der Ausstellung "Steinzeit-mobil"
25.03.11   Überlingen: Die Pfahlbauten nach 150 Jahren Forschung auf dem Weg zum Unesco-Weltkulturerbe.
15.03.11    Berlin: Das Archiv des Pfahlbaumuseums Unteruhldingen Hans Reinerth. DFG-Rundgespräch, Erschließung von Akten und Nachlassbeständen in den Altertumswissenschaften http://archiv.ub.uni-heidelberg.de/propylaeumdok/volltexte/2011/919/  
13.01.11  

Tübingen: Die Pfahlbauten nach 150 Jahren Forschung auf dem Weg zum Weltkulturerbe

2010    
02.12.10   Tübingen: Die Pfahlbauten nach 150 Jahren Forschung auf dem Weg zum Weltkulturerbe
03.11.10    Universität Leipzig: Pfahlbauten und Grabhügel - Universitäre Forschung und Politik in Tübingen, Württemberg, 1919 - 2009
31.10.10    Neuchâtel: 75. Jahrestagung des Pfahlbauvereins - ein Rückblick
08.10.10    Berlin: Experimentelle Archäologie in Europa, Tagung 2010: Die Kinderuni Tübingen und das Experiment  
13.07.10    Tübingen: Transalpine Kontakte zur Jüngeren Steinzeit - Belege eines europäischen Austausches von Wissen und Waren schon vor 6.000 Jahren?, Habilitationsausschuss Tübingen.  
2009    
21.11.09  

Berlin: Dachverband Archäologischer Studierendenvertretungen e.V., Archaeoworks, Archäologische Berufswelten 2009, Freilichtmuseen.  

09.10.09  

Unteruhldingen: 7. Tagung Vereinigung der Experimentellen Archäologie Europa: Das Hornstaadhaus - Ein archäologisches Langzeitexperiment 1996 - ?

03.07.09  

Bonn: Tagung: Vermittlung von Vergangenheit,Entstehung und Situation der archäologischen Freilichtmuseen in Europa - ein Überblick.

21.05.09  

Schloss Maurach, Uhldingen-Mühlhofen: 7th Tagung liveArch. Events im Archäologischen Freilichtmuseum

05.05.09   Köln: Jahrestagung des Verbandes der Landesarchäologen in der Bundesrepublik Deutschland. Archäologische Museen in Deutschland. Tradition, Situation und Herausforderungen, Köln.
25.03.09   Modena, Italien: 1. Kongress der ARchäologischen Freilichtmuseen in Europa, The roots of Archaelogical Open Air Museums in Europe.
2008    
16.11.08    Bad Salzhausen, Glauberg: Von der Steinzeit zum Fürstengrabhügel - Herausragende archäologische Forschungen der 20er und 30er Jahre des 20. Jahrhunderts am Federsee und an der Heuneburg in Südwestdeutschland.  
26.09.08   Cesis, Lettland, Tagung: liveARCH: Reconstrucion of a "Stone Age House".
02.07.08   Universität Tübingen: Von Unteruhldingen bis Groß Raden, Konzepte zur Rekonstruktion ur- und frühgeschichtlicher Denkmäler im 20. Jh.
2007    
25.11.07  

Dresden: Landesamt für Archäologie Sachsen und Hannah-Arendt-Institut für Totalitarismusforschung e.V. Hans Reinerth und die archäologische Forschung in den besetzten Ostgebieten. Tagung "Die prähistorische Archäologie im geschichtspolitischen Diskurs der politischen Systeme zwischen 1918 und 1989"

09.11.07   Fotevikens Museum, Schweden: 3rd liveARCH Meeting.: Quality and Publicity of liveArch. Quality and Sustainability Development.
27.10.07   Unteruhldingen: 72. Mitgliederversammlung des Pfahlbauvereins: 85 Jahre Pfahlbauten Unteruhldingen. Bilder und Ereignisse aus 9 Jahrzehnen Museumsgeschichte. .
12.10.07   Alphen a.d.Rijn, Niederlande: 5. EXAR Tagung Archeon.: Archäologie und Fernsehen. TV als Vermittlungsmodul im Freilichtmuseum. "Steinzeit - das Experiment".
22.06.07   Bad Buchau: Fernsehen als Vermittlungsmodul der Museumsarbeit. „Steinzeit – das Experiment“. Tagung: Living Science und die museale Praxis.
12.06.07   Esslingen: Von Unteruhldingen bis Groß Raden, Konzepte zur Rekonstruktion ur- und frühgeschichtlicher Denkmäler im 20. Jh. Tagung: Denkmal als Fragment – Ideologie und Zeitgeist.
18.03.07   Unteruhldingen: 10.000 Jahre Uhldingen-Mühlhofen – Vom Mesolithikum bis in die Neuzeit. Pfahlbaumuseum Unteruhldingen.
14.03.07   Pittlochry, Schottland: Tagung LiveARCH: The dialogue with the visitors – der Dialog mit dem Besucher. , lebendige Museen in Europa.
26.01.07   Eindhoven, Tagung: LiveARCH - Das Pfahlbaumuseum Unteruhldingen, lebendige Archäologie in Museen.
21.01.07   Oberuhldingen, Gemeindehaus: 10.000 Jahre Geschichte in Uhldingen-Mühlhofen.
     
2006    
12.07.06   Berlin, Humboldt-Universität: Jetzt entscheidet der Besucher – Kulturmarketing in den Pfahlbauten von Unteruhldingen.
16.06.06   Rom, Universität „La Sapienza“: The end of the lake-dwelling settlements of the North-Western Alps. Tagung: Reasons for change.
23.03.06   Unteruhldingen, Pfahlbaumuseum: Rulaman – der Steinzeitheld. Ausstellungseröffnung.
    
2005    
15.10.05   Unteruhldingen, VHS Bodenseekreis: Mensch im Pfahlbau
17.09.05   Keutschach, Tagung: Kulturmarketing in den Pfahlbauten von Unteruhldingen. From underwater to public attention.
20.09.05   Unteruhldingen, Festvortrag: 25 Jahre freiwillige Feuerwehr Unteruhldingen. Pfahlbaumuseum.
06.08.05   Araisi, Lettland, Deutsch-Letticher Kongress.: 150 Jahre Pfahlbauforschung in Europa.
14.07.05   Unteruhldingen, Pfahlbaumuseum: Die Bronzezeit am Bodensee – das goldene Zeitalter. Vortragsreihe Bodenseekreis.
22.06.05   Biskupin, Polen: Die Wasserburg Buchau – eine Ufersiedlung der Spätbronzezeit am Federsee in Südwestdeutschland.
09.03.05   Haltnau, Badischer Fischereiverband.: Fischfang seit der Steinzeit am Bodensee.
28.01.05   Hemmenhofen, Landesamt für Denkmalpflege: Kulturmarketing – Zur Situation des Freilichtmuseums Unteruhldingen am Bodensee.
     
2004    
10.12.04   Langenargen, Seenforschungsinstitut: Geschichte der Ausstellungskonzepte im Pfahlbaumuseum Unteruhldingen.
17.11.04   St.-Gallen, Historischer Verein: 150 Jahre Pfahlbauarchäologie zwischen Zürich und Bodensee.
12.11.04   Biskupin, Polen: Das Projekt „Delphi“ im Programm „Kultur 2004“ der Europäischen Union – Stand und Perspektiven.
02.11.04   Oberuhldingen: Der Zeitweg durch 10.000 Jahre Geschichte Uhldingen-Mühlhofens, ein Europaprojekt.
09.10.04    Bad Buchau, Tagung, Museumsverband Baden-Württemberg: Jetzt entscheidet der Besucher – Kulturmarketing in den Pfahlbauten von Unteruhldingen am Bodensee. Tagung: Von der Wunderkammer ans Lagerfeuer.
24.09.04   Unteruhldingen, Pfahlbaumuseum Unteruhldingen: Mensch am See.
09.09.04   Lyon, Kongress EAA: Hans Reinerth and the archaeology of western Europe (Odilienberg I) – Hans Reinerth und die Archäologie Westeuropas.
27.07.04   Bad Buchau, Federseemuseum.: Mensch der Pfahlbauzeit.
30.06.04   Alphen, Niederlande: Das Projekt Delphi der Europäischen Union. 3 Freilichtmuseen aus Lettland, Deutschland und den Niederlanden unternehmen ein besucherorientiertes Projekt.
16.05.04  

Unteruhldingen: Das Orakel von Unteruhldingen. Delphi - Das Projekt.

Museumsbesucher fragen Archäologen fragen.

Zusammen mit Dr. R. Baumeister, Dr. H.Schlichtherle, Dr. Urs Leuzinger, Dr. M. Baumhauer, P. Walter M.A.

24.04.04   Modena, Town Hall: Das Projekt „Archaeolive“ im Förderprogramm Raphael der Europäischen Union – Stand und Perspektiven.
01.04.04   Mauer: Das Pfahlbaumuseum Unteruhldingen, 83 Jahre im Dienste von Forschung und Pädagogik.
18.03.04   Barcelona Tagung EXARC: Das Projekt „Delphi“. Europäische Freilichtmuseen. Universität.
10.03.04   Zürich, Kongress WES: Geschichte der Ausstellungskonzete im Pfahlbaumuseum Unteruhldingen.
11.03.04   Unteruhldingen, Pfahlbaumuseum: Das europäische Projekt „Delphi – Haus der Fragen“.
     
2003    
18.12.03   Überlingen: Tourismus am See: Von den Anfängen bis heute.
04.12.03   Bern, Historisches Museum: Pfahlbaumuseum Unteruhldingen. Konzeption und Geschichte.
29.09.03   Amsterdam, Universität: Hans Reinerth, vom Wissenschaftler zum Reichsamtsleiter (1918 – 1945).
09.05.03   Mondsee, Museum Mondsee: Pfahlbauarchäologie am Bodensee.
29.03.03   Friedrichshafen: Pfahlbauarchäologie am Bodensee: Von den Anfängen bis heute.
14.03.03   Leijre, Dänemark, Tagung EXARC, europäische Freilichtmuseen: The task of accurately interpreting prehistoric life in full scale – über die Verantwortung bei der Demonstration prähistorischen Lebens im Maßstab 1:1.
     
2002    
22.11.02   Unteruhldingen, Tagung EXARC, europäische Freilichtmuseen. Pfahlbaumuseum: Archäologie und Interpretation – die Anfänge der archäologischen Freilichtmuseen in Europa.
24.06.02   Biskupin, Polen: “Wasserburg Buchau” – Eine Ufersiedlung der Spätbronzezeit.
08.06.02   Riga: The Lake-Dwelling Museum in Unteruhldingen – Exarc- Bronzas lakmeta dzivojamo éku rekonstukcija Unteruhldingen.
15.03.02   Thessaloniki, Universität: The Lake-Dwelling Museum in Unteruhldingen, Tagung europäische Freilichtmuseen.
15.02.02   Überlingen: Unter Wasser, über Wasser. Taucharchäologie am Bodensee.
     
2001    
23.11.01   Radolfzell: Die Pfahlbauten am Ufer des westlichen Bodensees.
22.11.01   Ravensburg, Volkshochschule: Archäologie und frühe Geschichte in Oberschwaben. Vom Rentierjäger bis zum römischen Legionär.
06.06.01   Trier, Tagung Südwestdeutscher Altertumsverband: „Wasserburg Buchau“ – Eine Ufersiedlung der Spätbronzezeit.
26.03.01   Bozen, Tagung: Experimentelle Archäologie. Museum: Rekonstruktion von archäologischen Freilichtmuseen in Europa.
    
2000    
23.11.00   Konstanz, Inselhotel: Das Pfahlbaubild des 19. Jahrhunderts. Carl von Häberlin.
18.02.00    Wien, Naturhistorisches Museum: Das Projekt „Archaeolive“ der EU, Unteruhldingen am Bodensee.
17.02.00    Bad Saulgau: Bauen schon in der Steinzeit bewährt.
     
1999    
07.11.99   Unteruhldingen: Zeitkulturen. Zeiten des Sees: Kulturzeit des Sees. HaG.
27.10.99   Halle, Landesmuseum und Landesamt für Vorgeschichte: Hans Reinerth: Forscher – Nationalsozialistischer Funktionär – Museumsleiter: Leben und Werdegang – Was blieb?
07.10.99    Sindelfingen: Bauen mit Holz schon in der Steinzeit bewährt.
20.03.99   Sipplingen: Ausgrabungen und Pfahlbaumuseum
19.03.99   Tübingen, Universität: Mit der Archäologie in das 3. Jahrtausend. Museale Aufgaben und Perspektiven – Tourismus und Archäologie. Das Pfahlbaumuseum Unteruhldingen.
02.03.99   Unteruhldingen: Ansprache zur Ausstellungseröffnung "Naturschutz und Archäologie im Federseemuseum"
20.02.99   Sassnitz, Internationaler Kongress für Unterwasserarchäologie 1999: Taucher im Museum. 1000 Tage im Wasser – und immer noch nicht müde.
     
1998    
17.11.98   Berlin, Humboldt-Universität, Tagung: Hans Reinerth: Foscher – Nationalsozialistischer Funktionär – Museumsleiter: Leben und Werdegang – Was blieb? Tagung: Nationalsozialismus und Prähistorie.
24.10.98   Hechingen-Stein: Die Rekonstruktion eines steinzeitlichen Hornstaadhauses im Freilichtmuseum Unteruhldingen.
11.10.98   Heiligkreuztal / Heuneburg: Archäologie und Öffentlichkeit.
08.10.98   Zug: Das Arbonhaus im Pfahlbaumuseum Unteruhldingen. Bilanz 98.
11.07.98   Starnberg: Die spätbronzezeitliche Ufersiedlung „Wasserburg Buchau“, Landkreis Biberach. Kongress: Inseln in der Archäologie.
22.04.98   Hallstatt, Archäologischer Rat Österreichs: Archäologie und Öffentlichkeitsarbeit.
11.03.98   Heiligenberg: Wer kennt diesen Mann ? Der Linzgaufotograf A.Hory.
     
1997    
01.12.97   Bad Saulgau: Beutekunst: Zur Rückgabe verschleppter Bücher in die Ukraine
17.04.97   Großschönach: Besiedlung des Linzgaus in vor- und frühgeschichtlicher Zeit.
     
1996    
20.12.96   Überlingen: Zur Rückführung von Kriegsbeute: Bücherrückgabe nach Kiew
     
1995    
27.09.95   Bad Buchau, Federseemuseum: Die „Wasserburg Buchau“ – das schwäbische Troja?
30.06.95   Bad Buchau, Federseemuseum: Pfahlbauarchäologie am Bodensee
13.05.95   Schleswig,, Schloss Gottorf: Tauchuntersuchungen in Unteruhldingen. Siedlungsforschung zur späten Bronzezeit.
29.04.95   Kiew, Ukraine, Nationalmuseum: Beutekunst - zur Rückgabe im Zweiten Weltkrieg verschleppter Bücher aus der Ukraine nach Deutschland.
21.03.95   Friedrichshafen, Volkshochschule: Die Taucharchäologie am westlichen Bodensee. Neueste Forschungsergebnisse
20.01.95   Meersburg: Die Pfahlbauarchäologie am Bodensee.
     
1994    
16.12.94   Unteruhldingen, Seerose: Der Verein für Pfahlbau- und Heimatkunde e.V.- Geschichte, Zweck und Aufgabe.
09.07.94   Ingolstadt, Tagung Südwestdeutscher Verband für Altertumskunde: Unterwasseruntersuchungen in Spätbronzezeitsiedlungen am Bodensee
13.04.94   Frickingen: Taucharchäologie im Bodensee.
     
1993    
08.06.93   Überlingen: Die Pfahlbauarchäologie am Bodensee. Neue Ergebnisse der Taucharchäologie
26.05.93   Konstanz: Taucharchäologie am Bodensee.
04.03.93   Überlingen: Die Pfahlbauarchäologie am Bodensee im Lichte der neuesten unterwasserarchäologischen Forschungen.
05.02.93   Hagnau: Die taucharchäologischen Untersuchungen von Hagnau-Burg im Rahmen der Spätbronzezeitforschung am Bodensee
     
1992    
01.10.92   Zürich: Siedlungsgeschichte der Spätbronzezeit am Bodensee
29.07.92    Unteruhldingen: 70 Jahre Pfahlbaumuseum. Pfahlbaumuseum Unteruhldingen.
11.02.92   Hagnau: Taucharchäologie am Bodensee unter besonderer Berücksichtigung der Tauchuntersuchung in Hagnau.
     
 1991    
07.09.91   Bad Buchau, Mitgliederversammlung Pfahlbauverein: Das Freilichtmuseum Unteruhldingen und seine pädagogische und wissenschaftliche Erweiterungskonzeption.
04.06.91   Oberuhldingen, Rathaus: Das neue Konzept des Pfahlbaumuseums Unteruhldingen.
     
 1990    
 16.05.90   Zürich, Pfahlbauland, Prospektionsmethoden am Bodensee, Luftbildarchäologie, Taucharchäologie
 08.03.90   Hagnau, Rathaus: Die Tauchsondagen in der spätbronzezeitlichen Siedlung Hagnau-Burg 1984-1986, Ergebnisse und Ausblick.
     
 1989    
 16.09.89   Konstanz, Jahrestagung Pfahlbauverein: Taucharchäologie am Bodensee.