Pfahlbau Museum Freilichtmuseum Steinzeit Bronzezeit




Suche
 
 
   
     
Publikationen
Reproduktionen
Souvenirs

Warenkorb Ihr Konto Zur Kasse
Liefer- und VersandkostenPrivatsphäre und DatenschutzUnsere AGB'sWiderrufsrecht
Widerrufsrecht

Widerrufsbelehrung bei Fernabsatzvertrag

Bei Bestellungen unter ausschließlicher Verwendung von Fernkommunikationsmitteln, d.h. insbesondere bei Bestellungen über unser Internetangebot, steht Ihnen als Verbraucher nach Maßgabe der gesetzlichen Vorschriften über Fernabsatzverträge und der nachfolgenden Bestimmung ein Widerrufsrecht zu.

Widerrufsrecht:

Als Verbraucher können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt dieser Belehrung.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

Widerruf- und Rücksendeadresse:
Pfahlbaumuseum Unteruhldingen
Vermerk "Widerruf"
Strandpromenade 6
D-88690 Uhldingen-Mühlhofen


oder per E-Mail an:
mail(at)pfahlbauten.de


oder per Telefax an:
Fax: 07556/92890-10


Wichtige Hinweise:

Unfrei zurückgesendete Ware kann nicht angenommen werden.

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Bestellung zur Lieferung von: Sonderanfertigungen und Sonderbeschaffungen nach Kundenangaben.


Widerrufsfolgen:


Im Falle eines wirksamen Widerrufes sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Gebrauchs-vorteil, Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Im übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40,00 EUR nicht übersteigt oder wenn sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufes noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.


Abwicklung der Rückgaben
Sollten Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen wollen, schlagen wir Ihnen folgende Abwicklung vor:

a) Bei Waren mit einem Gewicht bis 20,00 kg, die per Postpaket versandt werden können, genügt die fristgerechte Anforderung eines Retourenaufklebers (Freewaymarke) zur kostenlosen Rücksendung, um das Widerrufsrecht auszuüben. Bitte setzen Sie sich dazu mit unserem Kundenservice in Verbindung 07556 8543. Wir übersenden Ihnen dann einen fertig ausgefüllten Retourenaufkleber.

b) Bei Waren, die nicht per Postpaket versandt werden können, sondern per Spedition transportiert werden, können Sie das Widerrufsrecht telefonisch 07556 8543 oder per E-Mail gegenüber unserem Kundenservice ausüben. Wir organisieren dann für Sie die Abholung und Rücknahme der Waren.

Wir empfehlen in jedem Fall, zur Vermeidung von Transportschäden zur Rückgabe oder Rücksendung die Originalverpackung zu verwenden. Hierdurch können Sie das Risiko von Beschädigungen senken. Mit o.g. Vorschlägen zur für Sie bequemen und unkomplizierten Rückgabe ist eine Übernahme des Risikos für den Rücktransport ausdrücklich nicht verbunden. Soweit Sie o.g. Möglichkeiten nicht in Anspruch nehmen möchten, trägt SanTherm die Versandkosten grundsätzlich nur in Höhe der günstigsten Versandart.

Ihre gesetzlichen Rechte werden von diesen Vorschlägen nicht berührt.


Zurück