Pfahlbau Museum Freilichtmuseum
    Pfahlbauten Weltkulturerbe
Hier klicken für weitere Details
Suche         Facebook-Fan werden Folge uns auf Twitter Folge uns auf Instagram Folge uns auf Google+  
Pfahlbauten Museum
   
     
Virtueller Rundgang
Ihr Pfahlbaubesuch
Steinzeitmann Uhldi
Die 16 häufigsten Fragen
Aktuelle Museums-Projekte
Lernort Pfahlbauten
Geschichte des Museums
Der Museumsverein
Impressionen
Forschungsinstitut

Archivpublikationen zu den Beständen der Sammlungen (Auswahl)


Gramsch, B. (1987) Ausgrabungen auf dem mesolithischen Moorfundplatz bei Friesack. Veröffentlichungen des Museums für Ur- und Frühgeschichte Potsdam 21, 1987, 75-100.
Kimmig, W. (1992) Die Wasserburg Buchau - eine spätbronzezeitliche Siedlung. Forschungsgeschichte – Kleinfunde. Materialhefte zur Archäologie in Baden-Württemberg. Heft 16. Stuttgart: Theiss.
Nielsen, E. H. (1992) Paläolithische und mesolithische Fundstellen im zentralschweizerischen Wauwilermoos. Archäologisches Korrespondenzblatt 22, 1992, 27-40.
Strobel, M. (1995) Taubried I – eine Siedlung der Schussenrieder Kultur im südlichen Federseeried (Grabungen 1927 und 1934). Plattform 4, 1995, 42-57.
Strobel, M. / Schröter, R. / Bofinger, J. / Bollacher, Ch. (1997) Nachuntersuchungen in den jungneolithischen Siedlungen von Riedschachen im südlichen Federseemoor, Bad Schussenried (Kr. Biberach). Plattform 5/6, 1996/1997, 103-107.
Banghard, K. (1997) Baubegleitende Beobachtungen an der Burg Ramsberg, Gemeinde Heiligenberg-Hattenweiler. Plattform 5/6, 1996/97, 113-115.
Hopert, S./Schlichtherle, H./Schöbel, G./Spatz, H./Walter, P. (1998) Der „Hals“ bei Bodman. Eine Höhensiedlung auf dem Bodanrück und ihr Verhältnis zu den Ufersiedlungen des Bodensees. Archäologische Forschungen in urgeschichtlichen Siedlungslandschaften, Festschrift für Georg Kossack zum 75. Geburtstag. Hrsg. H. Küster, Amei Lang und Peter Schaller (Regensburg, Universitätsverlag 1998) 91-154.
Fetz, H. (1999) Wiederaufbau der Rekonstruktion des Grabhügels 2 im Zigiholz in Sarmenstorf. Heimatkunde aus dem Seetal 72, 1999, 53-63.
Heumüller, M. (1999) Der Bohlenweg „Am Ödenbühl" im südöstlichen Federseemoor (Kreis Biberach). Plattform 7/8, 1998/99, 132-134.
Schöbel, G. (1999) Ausgrabungen in der Wasserburg Buchau. Wiederausgrabung in der „Wasserburg Buchau“, einer spätbronzezeitliche Ufersiedlung im Federseemoor. Plattform 7/8, 1999, 130 - 131.
Schöbel, G. (1999) Bad Buchau: Die Wasserburg. Archäologie in Deutschland, Heft 1, 1999, 38-39.
Schöbel, G. (1999) Nachuntersuchungen in der spätbronzezeitlichen Ufersiedlung Wasserburg-Buchau, Federseemoor, Kreis Biberach. Nachrichten Arbeitskreis Unterwasserarchäologie NAU 1999, 45 – 46.
Schöbel, G. (1999) Reste einer mittelalterlichen Brücke über die Seefelder Aach bei Oberuhldingen, Gemeinde Uhldingen-Mühlhofen, Bodenseekreis. Plattform 7/8, 1998/99, 128.
Wey, O. (1999) Die Ausgrabungen Reinerths vor 66 Jahren: die jungsteinzeitlichen Dörfer von Egolzwil 2. Heimatk. Wiggertal 57, 1999, 164-177.
Gramsch, B. (2000) Friesack: Letzte Jäger und Sammler in Brandenburg. Jahrbuch des Römisch-Germanischen Zentralmuseums Mainz, 47, 51-96.
Schöbel, G. (2000) Die spätbronzezeitliche Ufersiedlung „Wasserburg Buchau“, Kreis Biberach, in: Internationaler Kongress, Starnberg 1998, Bayrische Gesellschaft für Unterwasserarchäologie in Zusammenarbeit mit der Kommission für Unterwasserarchäologie im Verband der Landesarchäologen der Bundesrepublik Deutschland. Janus: München/Freiburg i. Br. 2000, 85 – 106.
Schöbel, G. (2000) Nachuntersuchungen in der spätbronzezeitlichen Ufersiedlung Unteruhldingen-Stollenwiesen, Bodenseekreis. Archäologische Ausgrabungen in Baden-Württemberg 1999 (Stuttgart, 2000) 78-81.
Strobel, M. (2000) Die Schussenrieder Siedlung Taubried I. Ein Beitrag zu den Siedlungsstrukturen und zur Chronologie des frühen und mittleren Jungneolithikums in Oberschwaben. Stuttgart: Theiss.
Wenzel, S. (2000) Lagerplätze am Bogen des Flusses. Neues zum mesolithischen und neolithischen Fundplatz Friesack 4, Landkreis Havelland. Archäologie in Berlin und Brandenburg 2000, 32-35.
Bollacher, Ch. (2001) Siebzig Jahre danach: Zu den Horgener Moorbauten im Dullenried bei Bad Buchau, Lkr. Biberach, in: Torsten Harri Gohlisch u. Ludwig Reisch (Hrsg.), Die Stellung der endneolithischen Chamer Kultur in ihrem räumlichen und zeitlichen Kontext. Erlangen 26. 3. 1999. Kolloquien des Institutes für Ur- und Frühgeschichte Erlangen 1. Büchenbach: Dr. Faustus.
Hänsel, B. (2001) Ausgrabungen im thessalischen Velestino während des Zweiten Weltkrieges, in: Rainer Michael Boehmer / Joseph Maran (Hrsg.), Lux Orientis: Archäologie zwischen Asien und Europa. Festschrift für Harald Hauptmann zum 65. Geburtstag. Internationale Archäologie – Studia honoraria 12. Rahden : Leidorf, S. 173-179.
Kimmig, W. (2001) Die Wasserburg Buchau, Keramikfunde. Materialhefte zur Archäologie in Baden-Württemberg. Band 58. Stuttgart: Landesdenkmalamt Baden-Württemberg. Kommissionsverlag Theiss.
Schnitzler, B. / Legendre, J.-P. (2001) L’organisation de l’archéologie en Allemagne et dans les régions annexées d’Alsace et de Moselle, in : A.-M. Adam / Isabelle Bardies / Dominique Heckenbrenner / Jean-Pierre Legendre / Laurent Olivier / Tanja Panke / Franois Petry / Monique Sary / Bernadette Schnitzler / Tom Stern / Léon Strauss / Philippe Wilmouth, L’archéologie en Alsace et en Moselle au temps de l’annéxion (1940-1944). Strasbourg/Metz : Musées de Strasbourg/Musées de la Cour d’Or Metz, S. 19-45.
Schöbel, G. (2001) Pfahlbaumuseum Unteruhldingen. Museumsgeschichte, Teil 1: 1922 bis 1949. Schriftenreihe des Pfahlbaumuseums Unteruhldingen 3. Unteruhldingen: Pfahlbaumuseum.
Schöbel, G./Walter, P. (2001) Der Gewerbekanal im Mühlhofener Aachkanal, ein gut erhaltenes Zeugnis der Industriegeschichte Mühlhofens. Plattform 9/10, 2001, 107-112.
Wey, Othmar (2002) Die Cortaillod-Kultur in der Zentralschweiz. Studien anhand der Keramik und des Hirschgeweihmaterials, in: Archäologische Schriften Luzern 9.
Bollmus, R. (2002) Das „Amt Rosenberg“, das „Ahnenerbe“ und die Prähistoriker. Bemerkungen eines Historikers, in: Leube, A. (Hg.), Prähistorie und Nationalsozialismus. Die mittel- und osteuropäische Frühgeschichtsforschung in den Jahren 1933 – 1945. Studien zur Wissenschafts- und Universitätsgeschichte 2. Heidelberg: Synchron Wissenschaftsverlag der Autoren, S. 21-48.
Halle, U. (2002) „Die Externsteine sind bis auf weiteres germanisch!“ Prähistorische Archäologie im Dritten Reich. Sonderveröffentlichungen des Naturwissenschaftlichen und Historischen Vereins für das Land Lippe 68. Bielefeld: Verlag für Regionalgeschichte.
Pape, W. (2002) Zur Entwicklung des Faches Ur- und Frühgeschichte in Deutschland bis 1945, in: Leube, A. (Hg.), Prähistorie und Nationalsozialismus. Die mittel- und osteuropäische Frühgeschichtsforschung in den Jahren 1933 – 1945. Studien zur Wissenschafts- und Universitätsgeschichte 2. Heidelberg: Synchron Wissenschaftsverlag der Autoren, S. 163-226.
Schmidt, M. (2002) Die Rolle der musealen Vermittlung in der nationalsozialistischen Bildungspolitik . Die Freilichtmuseen deutscher Vorzeit am Beispiel von Oerlinghausen, in: Leube, A. (Hg.), Prähistorie und Nationalsozialismus. Die mittel- und osteuropäische Frühgeschichtsforschung in den Jahren 1933 – 1945. Studien zur Wissenschafts- und Universitätsgeschichte 2. Heidelberg: Synchron Wissenschaftsverlag der Autoren, S. 147-159.
Schnitzler, B. / Schöbel, G. (2002) Les fouilles de Hans Reinerth et du Reichsbund für Deutsche Vorgeschichte (1940-1944), in: Le Mont Sainte-Odile, haut lieu de l’Alsace : Archéologie, histoire, traditions. Strasbourg : Musées de Strasbourg, S. 39-47.
Schöbel, G. (2002) Hans Reinerth. Forscher – NS-Funktionär – Museumsleiter, in: Leube, A. (Hg.), Prähistorie und Nationalsozialismus. Die mittel- und osteuropäische Frühgeschichtsforschung in den Jahren 1933 – 1945. Studien zur Wissenschafts- und Universitätsgeschichte 2. Heidelberg: Synchron Wissenschaftsverlag der Autoren, S. 321-396.
Schöbel, G. (2002) Die Schlittenkufe aus der „Wasserburg Buchau“, Lkr. Biberach. In: Schleife, Schlitten, Rad und Wagen. Zur Frage früher Transportmittel nördlich der Alpen, Rundgespräch Hemmenhofen 10. Oktober 2001, herausgegeben von J. Köninger, M. Mainberger, H. Schlichtherle und M. Vosten, Landesdenkmalamt Baden-Württemberg, Archäologische Denkmalpflege, Ref. 27, Hemmenhofener Skripte, Schriften der Arbeitsstelle Hemmenhofen, Landesdenkmalamt Baden-Württemberg, Janus : Freiburg 2002, 69-70.
Strobel, M. (2002) Die Ausgrabungen des Reichsbundes für Deutsche Vorgeschichte. Das Beispiel der Schussenrieder Siedlung Taubried I und die württembergische Vorgeschichtsforschung zwischen 1933 und 1945, in: Leube, A. (Hg.), Prähistorie und Nationalsozialismus. Die mittel- und osteuropäische Frühgeschichtsforschung in den Jahren 1933 – 1945. Studien zur Wissenschafts- und Universitätsgeschichte 2. Heidelberg: Synchron Wissenschaftsverlag der Autoren, S. 277-287.
Klein, F./Langer, R. /Meyer, M. G., Schöbel, G. (2004) Ein römischer Gutshof bei Bambergen, Bodenseekreis. Arch. Ausgr. Baden-Württemberg 2003 (Stuttgart, 2004) 141-145.
Schöbel, G. (2006) Die Wasserburg Buchau – eine Ufersiedlung der Spätbronzezeit am Federsee. In: Z badán nad osadnictwem epoki brazu i wczesnej epoki zelaza w Europie ´Srodkowej (Aus den Forschungen über das Siedlungswesen der Bronze und der frühen Eisenzeit in Mitteleuropa). Kraków: Universitätsverlag, 205-218.
Kossian, R. (2007) Hunte 1: Ein mittel- bis spätneolithischer und frühbronzezeitlicher Siedlungsplatz am Dümmer, Ldkr. Diepholz (Niedersachsen). Die Ergebnisse der Ausgrabungen des Reichsamtes für Vorgeschichte in den Jahren 1938 bis 1940. Veröffentlichungen der archäologischen Sammlungen des Landesmuseums Hannover, Band 52. Hannover: Niedersächsisches Landesmuseum.
Legendre, J.-P. / Olivier, L. / Schnitzler, B. (2007) Des archéologues nazis en France occupée, in : La Recherche No. 409 (Juin 2007), 54-57.
Legendre, J.-P. / Olivier, L. / Schnitzler, B. (2007) Quand l’archéologie était au service du nazisme, in : Archéologia No. 442 (Mars 2007), 42-57.
Schnitzler, B. (2007) Les fouilles du Reichsbund für Deutsche Vorgeschichte au Mont Sainte-Odile en Alsace (1942-1944) et leur « réinterprétation » à la fin du guerre, in : Legendre, J.-P. / Olivier, L. / Schnitzler, B. (eds.) L’archéologie nationale-socialiste dans les pays occupés a l’ouest du Reich. Actes de la table ronde internationale « Blut und Boden » tenue à Lyon (Rhone) dans le cadre du Xe congrès de la European Association of Archaeologists (EAA), les 8 et 9 septembre 2004. Gollion : Infolio, S. 231-256.
Schöbel, G.(2007) Hans Reinerth, From Archaeologist to Reichsamtsleiter (1918 – 1945). In: L´archeologie nationale-socialiste dans les pays occupes a l`ouest du reich. Actes de la table ronde internationale „Blut und Boden“. Infolio éditions Gollion 2007, 45-60.
Schöbel, G. (2007) Geschichte aus dem Papierkorb – zu einem ungewöhnlichen Bilderfund. In: L´archeologie nationale-socialiste dans les pays occupes a l`ouest du reich. Actes de la table ronde internationale „Blut und Boden“. Infolio éditions Gollion 2007, 61-92.
Gehlen, B. / Schön, W. (zum Druck) Steinzeitliche Inventare aus dem Westallgäu, Sammlung Graf Vojkffy im Pfahlbaumuseum Unteruhldingen. Plattform.
Lutz, A. (2008) Secular trends in craniofacial morphology of Central European populations. Master Thesis, Anthropologisches Institut der Universität Zürich, Zürich.